Auweia! Criminal Minds mit Jennifer Love-Hewitt

Criminal-MindsAls bekennender Serienjunkie erwischte mich diese Nachricht eiskalt: Jennifer Love-Hewitt als neue Profilerin in der US-Kult-Crime-Serie Criminal Minds. Das schmerzt!

Seit 2005 erfreut der US-Sender CBS weltweit die Crime-Serien-Fans mit der Kult-Reihe Criminal Minds. Zentraler Plot: Die BAU (Behavioral Analysis Unit = Verhaltensanalyseeinheit), ein Profiler-Elite-Team des FBI, jagt in den Vereinigten Staaten besonders fiese Serienkiller.

Das BAU-Team
Charismatische Hauptcharaktere und eine gute Storyline sorgen für spannende, packende Episoden: Da ist Superhirn Dr. Spencer Reid (Matthew Gray Gubler), der mit seinem eidetischen Gedächtnis und einem IQ von 187 jeden Serienkiller analytisch seziert. Oder die  exzentrische Penelope Garcia (Kirsten Vangsness), für ihre BAU-Kollegen unersetzlich in Sachen Onlinerecherche und Analyse. Als optischen Aufputz sorgt Muskel-Bau Derek Morgan (Shemar Moore) bei den weiblichen Criminal Minds-Fans für schlaflose Nächte.

Teamchef Aaron Hotchner (Thomas Gibson) bleibt bei jeder noch so bestialischen Mordserie analytisch-cool. Ihm zur Seite steht Profiler-Profi und Autor David Rossi (Joe Mantegna). Last but not least bleibt noch Jennifer „JJ“ Jareau (A. J. Cook) zu nennen. Anfangs für die Öffentlichkeitsarbeit der BAU verantwortlich, mutiert sie in späteren Staffeln zur unverzichtbaren Top-Profilerin des FBI.

Neuzugang Jennifer Love-Hewitt
Heute verschaffte mir ein Artikel in der aktuellen Ausgabe des österreichischen TV-Magazins TV MEDIA die pure Schockstarre: Ab Staffel 10 gibt Jennifer Love-Hewitt die FBI-Undercover-Spezialistin Kate Callahan und ersetzt damit Janes Tripplehorns Agentinnenrolle der Alex Blake.

Jennifer Love-Hewitt? Als  BAU-Serienkillerjägerin, Knarre inklusive?
In  C r i m i n a l  M i n d s ?!?!
Never. Ever.
Was ist den Machern da bloß eingefallen?

Für mich zählt die 35-jährige Texanerin zu den schlechtesten Schauspielerinnen, die Hollywood in den letzten Jahrzehnten hervorgebracht hat. Tatsächlich erschöpft sich nämlich ihre Mimik mit ihrem ewigen Dackelblick – ein schmollend-besorgt-möchtegernsexy-flirtendes Einerlei – und einem gefakten „lieben Lächeln“. (Letzteres könnte allerdings schon allein für eine abendfüllende Gruselsession im Fernsehen garantieren.)

Immer das gleiche G’schau. Durchgängig und eindrucksvoll untermauert in cineastischen „B-Perlen“ wie „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ und „Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast“ – und in Serien wie „Ghost Whisperer“ und „The Client List„.

Ich hoffe für mich als Criminal Minds-Fan, dass die gute Dame inzwischen ein, zwei ausdrucksstärkere Mimiken dazu gelernt hat oder sehr bald wieder der Serie entfleucht. Andernfalls fürchte ich ernsthaft um eine meiner Lieblingsserien…

Der komplette TV MEDIA-Artikel:

(c) TV Media 29/2014

(c) TV Media 29/2014

Advertisements


Kategorien:Medienreportagen

Schlagwörter: , , , ,

6 replies

  1. habe ich auch heute gelesen,..ich kenn die aber nicht, da ich ihre sonstigen Werke nicht kenne 😉

    Ansonsten: Heute drei Folgen, bin nicht sicher welche ich schon kenne

    Schönen ABend und Kiss me Kate,äähhh kiss the cat 😉

    • Ehrlich, Giftigblonde, wenn Du Jennifer Love-Hewitt nicht kennst, hast du nichts versäumt. Belasse es so lange als möglich dabei.

      Euch auch einen schönen Abend. Und natürlich küss ich die Katz! 😉

  2. kipet, mit welchen hiobsbotschaften beglückst du uns?
    ausgerechnet die love-hewitt in meiner lieblingscrime-serie?!?! panik! schade, dass man da als zuschauer machtlos ist und das hinnehmen muss… 😦

    • Sorry, S.A.M. Für mich kam’s auch überraschend. Keine Ahnung wie lange Jennifer Love-Hewitt dabei bleiben wird. Aber wenn ich so sehe, wie lange ihre Serie „Ghost Whisperer“ gelaufen ist würd ich mal fesch behaupten, dass die Dame rechtes Durchhaltevermögen hat… Sehr zu meinem Bedauern, muss ich auch dazu sagen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: