Queer Comedy in Wien: Festwochen schamloser Kultur

© kulturbanane

© kulturbanane

Unter dem Motto ‚Let’s go bananasveranstaltet die kulturbanane vom 23. April bis 10. Mai 2014  im Mariahilfer Stadtsaal bereits zum dritten Mal die Festwochen schamloser Kultur.


Wer auf Glamour, Pam Ann und Superheros steht, dazu Publikumslieblinge und Newcomer aus der Queer-Comedy-Szene verehrt, sollte die diesjährigen Festwochen schamloser Kultur nicht verpassen! Der Event gehört eindeutig zu den schrägsten Festivals, die die Bundeshauptstadt übers Jahr hindurch zu bieten hat. Dabei sorgen internationale und nationale Künstler aus der Queer-Comedy-Szene für tiefe Gefühle, Spaß und prickelnden Glamour.

Das Line-Up der Superlative
Den Anfang macht am 23. April der Australier Trevor Ashley, DIE Festivalsentdeckung von 2013. Ashley steht mit seinem neuen Programm „Star*Stuck – A Tribute to the Divas“ kurz vor seiner Europa-Tournee! Mit seiner glasklaren Stimme konnte er im Londoner Westend mit seiner recht eigenen Interpretation von Liza Minelli das Publikum verzaubern. Eine weitere Vorstellung im Rahmen des Festivals findet am 9. Mai statt.

Am 24. April bestreitet der Newcomer Ian Harvie das Programm im Stadtsaal Mariahilf. Der US-Standup-Comedian erzählt in „Superhero“ die Geschichte seiner Geschlechtsumwandlung, vom Mädchen zum Selbstmademan.

Georgette Dee | © Anna Schwarz

Georgette Dee | © Anna Schwarz

Deutschlands Diseuse der Extraklasse, Georgette Dee, übernimmt gemeinsam mit Terry Truck am 25. und 26. April das Zepter im Stadtsaal. Sie zeigen die Österreich-Premiere „Der Seemann & der Prinz“ und verfrachten damit den Zuschauer in eine Zeit, in der  das Wünschen noch geholfen hat.

Die australische Formation The Umbilical Brothers sind Comedy-Allrounder der Extraklasse. Sie treten am 28. April mit ihrem Programm „Don’t Explain!“ an und zeigen einen verrückten Mix aus Body-Comedy, Sound ’n‘ Mime, Artistik und anarchischem Humor.

Am 29. und 30. April gibt sich die beliebteste und zugleich schamloseste aller schamlosen Air-Hostessen, PAM ANN, die Ehre. Ihr neues Programm sorgt bei den Zuschauern garantiert für Zwerchfell erschütternde Lachanfälle!

Der deutsch-holländische Performer mit Glamour-Faktor Sven Ratzke sorgt mit seiner neuen Produktion „Diva Diva’s“ am 2. Mai für schräge Exzentrik, starverdächtigen Allüren und größtmöglichen Eigensinn im Mariahilfer Stadtsaal.

Let’s Burlesque! heißt es bei Evi & das Tier. Mit ihrer Band The Glanz bringt sie feinstes Vaudeville-Theater aus Deutschland nach Wien.

Beim Singalong-Kracher in diesem Jahr, der am 8. Mai über die Bühne gehen wird, wird der im Stadtsaal von Stars und Publikum gleichermaßen lauthals gesungene Hit „Let’s Jump to the Left“ für Furore sorgen: Die Rocky Horror Picture Show mit ihren schrillen ModeratorInnen geben sich in Wien die Ehre!

Zum Abschluss der Festwochen schamloser Kultur kann das Publikum Gayle Tuffs bewundern. Sie geht am 10. Mai mit ihrem neuen Programm „Love!“ an den Start.

Informationen zu den Festwochen schamloser Kultur:
Das komplette Programm finden Sie auf kulturbanane.at und auf der kulturbanane Facebookseite Page.
Weitere Infos wie Location, Beginnzeiten und Preise gibt’s auf der Homepage des Stadtsaals.

 

Werbeanzeigen


Kategorien:Events, Kunst, Show, Theater, Wien

Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , ,

  1. Das Programm, das hier geboten wird ist sehenswert. Ich kann es nur jedem wärmstens ans Herz legen sich den einen und/oder anderen Programmpunkt vorzumerken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: