Wiener Band erobert den Metal-Himmel

Shutter in der Arena - (c) Flora Hild

Shutter in der Arena –
(c) Flora Hild

Shutter – das sind Frontman und Sänger Michael Meierschitz, die Gitarristen Martin Schnürch und Daniel Krebs, Bassist David Fleck und Drummer Sinan Seringec. Die fünf Jungmusiker aus Wien erzählen über die Entstehung ihrer Band, anstehende Gigs, das Songschreiben und was sie im „echten Leben“ machen.

Alternative Rock in Richtung Metal. So bezeichnen Michael (28), Martin (30), Daniel (25), David (26) und Sinan (26) das, was sie in ihrer Freizeit am liebsten machen. Nämlich Musik. 2011 gründeten die fünf Jungs ihre Band, Shutter. „David und Daniel haben damals über Kameras gesprochen“, erinnert sich Martin. „Shutter ist der Auslöseknopf. Und das war der Auslöser für unseren Bandnamen und für gute Musik. Und auf Konzerten ist Shutter der Auslöser für Top-Stimmung!“

Songfabrik in Gemeinschaftsarbeit
Als erstes coverten die Fünf niemand geringeres als Black Sabbath, Weezer, Green Day. „Heute schreiben wir alles selber“, lacht David. „Wir arbeiten unsere Songs gemeinsam aus. Einer spielt an und jeder gibt seinen Senf dazu!“

Vor allem in den kommenden Wochen wird Shutter an neuen Songs basteln. „Wir planen derzeit eine Veröffentlichung unserer ersten EP, sie wird alle unsere Studienaufnahmen erhalten“, erzählt Daniel. „Das wird unser erstes Album mit komplett neuen Songs!“

(c) Moni Fellner

(c) Moni Fellner

Alltag der heimischen Metal-Hoffnung
Natürlich träumt die Band von ihrer Musik leben zu können, doch momentan arbeiten die Fünf in normalsterblichen Berufen:

Mädchenmagnet Michi aus dem 15. Bezirk ist Anstaltsgehilfe in einem Geriatriezentrum. „Ich mache alles – vom Begleiten der Klienten zur Therapie bis zu Amtswegen.“ Gelernt hat er jedoch Bürokaufmann. „Ich war ein Am, Dam, Des-Kind“, lacht Michi. Zur Musik kam er über eine Show im Privat-TV: „Kennen könnte man mich auch aus der alten Karaoke-Show auf ATV… Ich singe heute auch noch Karaoke, aber die Stimmlage muss mir taugen!“

Bassist David aus Favoriten ist in seinem Beruf als IT-Techniker erfolgreich. „Ich war bei David und hab ihn spielen gehört. Das war cool“, erinnert er sich an seinen Weg ins Musikbiz. „Doch Gitarre, das lag mir nicht. Da hab ich mir einen Bass ausgeborgt. Das ist eher was für Grobmotoriker!“

Auch im 10. Bezirk lebt Drummer Sinan. Im echten Leben ist er Straßenbahnfahrer: „Das macht großen Spaß. Vor allem die Niederflurwagen, die haben Autopilot“, scherzt er und wird aber gleich darauf wieder ernst: „Es wäre aber toll mit der Musik seinen Lebensunterhalt zu verdienen!“ Der Feschak lernte mit 12 Jahren Gitarre. „Ich habe mir die Gitarre ausgeborgt. Sie hatte nur fünf Saiten, aber irgendwie hat’s doch geklappt. Die Drums kamen so dazu…“

(c) Flora Hild

(c) Flora Hild

Simmeringer Daniel ist ebenfalls IT-Techniker. Musikalisches Vorbild ist der amerikanische Progressive-Metal-Gitarrist John Petrucci. Schon mit 15 lernte er klassische Gitarre. Aber „getrieben durch meine Idole“ kam Daniel letztendlich zum Metal.

Martin aus dem 3. Bezirk jobbt „mal hier, mal da“. Er kommt aus der Druck- und Medienbranche. „Gitarre spiele ich seit meinem 17. Lebensjahr“, erinnert er sich. „Ich habe begonnen Rock zu hören, das hat in mir eine Lebensliebe erzeugt von der ich sagen kann it’s forever!“

Die nächsten Gigs
Das nächste Konzert bestreitet Shutter am 4. Oktober 2013 im Café Carina (8., Josefstädter Straße 84) – voraussichtlich an 20 Uhr, gemeinsam mit The Naked Now. „Und das Konzert danach ist für Weihnachten geplant“, freut sich Daniel. „Das wird mit großer Wahrscheinlichkeit unplugged!“

Shutter online:
Homepage: http://www.shutter-band.at/
Facebook: https://www.facebook.com/ShutterBand
Soundcloud: https://soundcloud.com/shutterband
Twitter: https://twitter.com/ShutterBand
YouTube: http://www.youtube.com/ShutterAT

Live-Gig in der SoulVeranda vom 18. Mai 2013:

Advertisements


Kategorien:Music, Tipps, Wien

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

1 reply

  1. coole band! werd mir den nächsten gig reinziehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: