Das Museum ist mein Lebenswerk

BM-1140

Nimmt man sich in Wien ein bisschen Zeit und strawanzt Abseits der großartigen Museen, sollte man das eine und andere kleine Bezirksmuseum nicht auslassen. Eines der schönsten und wohl am liebevollsten ausgestattesten ist das Penzinger Bezirksmuseum…

Vor einem halben Jahrhundert lernte Bezirksmuseumschef Karl Koller den Heimatkundler Anton Scheiblin kennen. Gemeinsam beschlossen sie in Penzing ein Museum zu gründen. „Professor Scheiblin hatte die Möglichkeit ein paar Räumlichkeiten zu mieten – und so hat’s im Juni 1962 begonnen“, erzählt der Bauingenieur stolz. .

Bin Mädchen für alles
Seit 45 Jahren leitet Koller ehrenamtlich das Penzinger Bezirksmuseum. „Ein Museumsleiter ist sozuagen Mädchen für alles – vor 10 Minuten habe ich Blumen gegossen“, lacht er. Stressig wird’s wenn eine neue Ausstellung ansteht, doch ein „harter Kern“ von 17 Mitarbeitern steht ihm helfend zur Seite. „Unsere nächste Ausstellung handelt von den Wiener Feuerwehren und beginnt bei uns am 7. März!“, kündigt Koller an.

Kommt man in den unvergleichlichen Genuss von Karl Koller höchstpersönlich durch das Museum geführt zu werden erfährt man u.a. über sogenannte Duckhäuser, entdeckt eine Handschuhwerkstatt und kann eine komplett eingerichtete Kreislerei bestaunen.

Dem nicht genug: Im Erdgeschoss und Keller des Bezirksmuseums befindet sich Europas größte Mauerziegelsammlung – ebenfalls ein Baby des nimmermüden Bezirsmuseumschefs. Einen Wunsch hat Koller: „Bevor jemand was wegschmeißt – irgendwelche interessanten Dinge – bitte bieten Sie es dem Museum an!“

Informationen:
Penzinger Bezirksmuseum
14., Penzinger Straße 59
T: 01/897 28 52

Öffnungszeiten:
Bezirksmuseum:
MI 17:00-19:00 Uhr
SO 10:00-12:00 Uhr

Ziegelmuseum:
jeden 1. und 3. SO im Monat

Advertisements


Kategorien:Geschichte, Museen, Reisen, Tipps, Wien

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: