Kunstideen zu (v)ersteigern!

Schräge Performance im Rahmen des ImPulsTanz-Festivals in Wien

WO: im Kasino am Schwarzenbergplatz
WANN: 22. Juli, 21:00 Uhr

(c) Sarah Vanhee

Künstler leben von ihren Ideen. Sie sammeln sich über die Jahre hinweg an, werden von vorn bis hinten durchgewälzt, verworfen, gedanklich wieder geboren und erblicken aus den diversesten Gründen trotzdem nie das Licht der Welt.

Die niederländische Künstlerin, Performerin und Autorin Sarah Vanhee will diesen Ideen neues Leben einhauchen, ihnen die Möglichkeit geben, doch irgendwann einmal umgesetzt zu werden. Aus diesem Grund veranstaltet Vanhee im Rahmen der Wiener ImPulsTanz-Festwochen heute im Kasino am Schwarzenbergplatz einen „Great public sale of unrealized but brilliant ideas“, bei dem niemals realisierte künstlerische Gedankenblüten vom Publikum ersteigert werden können.

Die Eckdaten:
(8:tension) Sarah Vanhee
„Great public sale of unrealized but brilliant ideas“
WO: Kasino am Schwarzenbergplatz; Am Schwarzenbergplatz 1; A-1010 Wien
WANN: Heute, 22. Juli 2010 um 21:00 Uhr

Preise für die Tickets:
Preis: 15 Euro
Ermäßigt: 12 Euro
Abendkasse: 01/51444-4830
Ticketinfos bitte hier klicken.

Advertisements


Kategorien:Events, Tipps

1 reply

  1. mich freut es immer, wenn menschen neue ideen aufgreifen und in der Lage sind, diese auch umzusetzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: