TV-Tipp: Lebe und denke nicht an morgen

Unwiderstehliches Bollywood-Topkino heute um 20:15 Uhr auf Passion

So schön kann nur Bollywood sein. Mit „Lebe und denke nicht an morgen“ (Originaltitel: „Indian Love Story – Kal Ho Naa Ho“, IND 2003) fährt Bollywood auf was Bollywood hat: Shah Rukh Khan als charismatischer Aman, Preity Zinta als wunderhübsche Naina und Saif Ali Khan in der Rolle des verständigen Freundes Rohit lassen wieder alle Taschentuchkonzerne erleichtert aufatmen, denn die Story ist denkbar traurig:

Der Plot
Es ist Frühling in New York City als Naina und Rohit auf den immer fröhlichen und charismatischen Aman treffen. Ohne zu ahnen, dass Aman todkrank ist, lassen sich Naina und Rohit auf dessen unbändige Lebenslust ein und werden dicke Freunde. Naina, von beiden Männern hoch verehrt und begehrt, verliebt sich in Aman …

Keine Frage, Regisseur Nikhil Advani hat mit „Lebe und denke nicht an morgen“ DEN Bollywoodkassenschlager aller Zeiten auf  Zelluloid gebannt. Neben etlichen Ehrungen für Musik, Drehbuch und Nebendarstellungen bei diversen Filmfestivals erhielt Preity Zinta bei den Filmfare Awards, dem indischen Oscarpendant, für ihre Darstellung der Naina die Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin. Mit seiner herzerreißenden Story und mit seinen grandiosen Sing-Dance-Sequenzen wurde der Film vor allem bei den NRIs zum Hit.

Der Film läuft wann und wo?
Heute, Samstag 15. Mai, 20:15 Uhr auf Passion

Und für die ganz großen Fans – dieser YouTube-Link!

Advertisements


Kategorien:Bollywood, Medienreportagen, TV-Tipp

4 replies

  1. Liebe Kipet,

    danke für dieses Erinnerungs-Posting. Für mich ist das einer der schönsten Bollywood-Filme, die man je gedreht hat.

    Liebe Grüße aus Heidenheim,
    Sina

    • Liebe Sina, willkommen auf meinem Blog!

      Auch ich oute mich gerne als Bollywood-Fan, weil’s wirklich ein ganz besonderes Filmgenre ist und seine tollen Eigenheiten entwickelt hat.

      Ich schreibe öfter über Bollywood, seine Filme, seine Stars und wenn mal wieder was im TV läuft, verkünde ich das auch hier. Also, wann immer Du Lust auf Bollywood hast, schau einfach mal wieder hier vorbei!

      LG Kipet

  2. Ich mag diese Bollywood-Filme überhaupt nicht…

    Ok, eine Ausnahme: „In guten wie in schlechten Tagen“.

    • Also findet doch ein Bollywood-Film Gnade in Deinen Augen. Da bin ich ja beruhigt. Aber genau diesen, den ich hier angekündigt habe, solltest Du Dir auch mal geben. Der ist wirklich außergewöhnlich tränendrüsentreibend! (Nein, der ist wirklich einer der guten, ehrlich!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: