Formate der Transformation

26.2.2010: Neue Ausstellung im MUSA – dem „Museum auf Abruf“

Das MUSA bläst am 25. Februar zur Vernissage auf die neue Ausstellung „Formate der Transofrmation“. Die Ausstellung zeigt die Veränderung in der tschechischen und mitteleuropäischen Gesellschaft von 1989-2009. Die KünstlerInnen verwenden Formate – Informationsverarbeitung, Politik, Gender – und schaffen Ideogramme der Transformation.

Die Kuratoren – Michael Kolecek, Martina Pachmanová, Anetta Mona Chísa, Vladimír Beskid, Marie Polásková und Tomás Psopiszyl – stellen sich in dieser Ausstellung der Frage, inwiefern Kritik, Subversion und Ironie in der Kunst der vergangenen zwei Jahrzehnte enthalten ist.

„Formate der Transformation“ zeigt somit die gegenwärtige tschechische und slowakische Kunstszene. Die Ausstellung läuft bis zum 30. April.

MUSA Museum auf Abruf
Felderstraße 6-8, 1010 Wien
URL: www.musa.at
DER EINTRITT IST FREI!

Advertisements


Kategorien:Reisen, Tipps

2 replies

  1. Liebe Frau „kipet“, über die Seite „Zeitgedanken“ und Deine Antwort auf meinen Kommentar habe ich Deinen Blog gefunden. Als Wiener kam ich beruflich nach Deutschland und bin durch Heirat hier hängengeblieben. Wie Du nun schon weißt, vermisse ich hier natürlich die Kaffeehäuser, den Heurigen, die Museen usw. Deshalb freue ich mich, daß ich nun für meine heimatlichen Gefühle Deinen Blog entdeckt habe. Ich werde ihn nun regelmäßig lesen und würde mich freuen, wenn ich auch gelegentlich einen Kommentar schreiben darf, auch wenn ich selbst noch keinen eigenen Blog habe.
    LG Karl

  2. Lieber Herr Karl H.!

    Freut mich sehr, dass Du jetzt meinen „rosarot“-Blog gefunden hast – wir lesen einander ja öfters auf „Zeitgedanken“. Schön, dass man durchs Bloggen ein bisschen Heimat schnuppern kann, nicht wahr? 🙂

    Du kannst gerne jederzeit vorbei“lesen“ und ich freue mich selbstverständlich über Deine Kommentare!

    Alles Liebe, Kipet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: