Archäologisches Unterwasserparadies

Silba, eine Insel des Zardar Archipels (Kroatien), kann seit kurzem mit einer archäologischen Unterwassersensation punkten

Schon im Vorjahr machte die kleine dalmatinische Insel Silba (Kroatien) die Forscherwelt mit zwei sensationellen Funden auf sich aufmerksam. In der Bucht von Pocukmarak, in einer Tiefe von zwei, drei Metern und unter einer dicken Steinbruch- und Algenschicht wurde ein fast zwei Meter langer Steinsarg im Meer entdeckt. Die Verzierungen auf den Steinplatten deuten auf eine Werkstätte aus dem Adriaraum des 4. oder 5. Jahrhunderts n. Chr.

Da sich die Fundstelle nur wenige Meter unter der Meeresoberfläche befindet, hoffen die Touristiker Silbas auf einen regen Strom Neugieriger, denn selbst beim Schnorcheln lohnen sich in dem kristallklaren Wasser einige Fotoaufnahmen. Ein archäologischer Unterwasserpark ist die logische Folge. Die Pläne hierfür sind bereits im Entstehen.

Mehr Informationen über Silba, bitte hier klicken.

Advertisements


Kategorien:Archäologie, Forschung, Geschichte, Reisen

2 replies

  1. Hallo Kipet,
    Danke für den Tipp bzgl. Silba.
    Habe die Info schon abgespeichert.

    Guten Rutsch ins Jahr 2010 wünsche ich Dir und Deinen Angehörigen.
    Übrigens Deine „Drohung“ in der Mail bzgl. Bayern-Besuch nehme ich ernst!!!!!

    Aus Kroatien die besten Grüsse
    Tina.

  2. Würd mich interessieren, wie Dir der archäologische Unterwasserpark (sollte er dann im kommenden Sommer schon eröffnet sein) gefällt!

    Und Bayern-Besuch: das steht ganz oben auf meiner To-Do-Liste für 2010. Hab da auch noch ein paar Leutchen aus meiner Sturm-und-Drang-Phase, die ich schon sehr lange nimmer gesehen habe …

    Alles Liebe und feiert morgen schön!
    Baba, Kipet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: