Noch inoffiziell: Neuer Guinness-Weltrekord!

 

Es ist vollbracht: Andi Obermayr, Masterbrain hinter dem Versuch die längste Vespaparade der Welt auf die Beine zu stellen, konnte sage und schreibe 494 Vespa-Fans (!) ins niederösterreichische Haag locken und sicherte sich damit die allergrößten Chancen auf einen Eintrag ins berühmte Guinnessbuch der Rekorde!

Selbstverständlich ließ ich es mir nicht nehmen und bat den Haager Vespa-Fan Andi um eine kurze Stellungnahme:

Kipet: Andi, habt Ihr am 19. September mit Eurer Vespa-Parade in Haag den Eintrag ins Guinnessbuch geschafft? Wie viele Vespa-Fans waren in Haag?
Andi: Inoffiziell schon … weil wir ja noch keine offizielle Rückmeldung aus London haben! Ich muss da erst alle Beweise (Videos, Fotos, Zeitungsartikel usw.) nach London schicken und die entscheiden dann in einem Team, ob wir den Eintrag kriegen oder nicht! Das wird noch ca. 2 Monate dauern – 494 Vespas waren in Haag!

Kipet: Ab wann wird der Weltrekord im Guinnessbuch stehen? Gibt es auch eine Online-Version des Guinnessbuches?
Andi: Soweit ich weiß, erst in der 2010er Ausgabe, da für heuer schon Schluss ist mit Aufnahmen ins GB (Anm.: GB = Guinnessbuch)! Online kann man auch nachlesen, aber da sind nicht alle Rekorde drinnen, soweit ich weiß?!

Kipet: Wie sind die Veranstaltungen rund um den Vespa-Weltrekordversuch abgelaufen?
Andi: Du meinst die Prämierungen usw.? Die waren sehr nett, auch die Miss Vespa-Wahl war recht amüsant! Die Miss kommt aus München und hat extra den Bieranstich am Oktoberfest für uns sausen lassen! 😉 Das Haager Volksfest war auch ein großer Erfolg, nicht zuletzt wegen des schönen Wetters, das auch uns beim Rekordversuch sehr geholfen hat! Ansonsten hätten wird ihn bei Regen so bestimmt nicht geschafft!

Kipet: Was hat Dir am besten gefallen, bzw. wie war das Gefühl, der Veranstalter einer solchen tollen Geschichte zu sein? Wie war die Stimmung in Haag? Und wie die Stimmung unter den Weltrekord-Teilnehmern?
Andi: Die Ausfahrt war am geilsten … Die Schlange mit Vespas wollte gar nicht mehr enden! 😉 Das Gefühl war toll, aber ich habe es – glaub ich – noch gar nicht so realisiert … vielleicht erst dann, wenn es auch von offizieller Seite abgesegnet ist! Die Stimmung war toll … es waren sehr viele Schaulustige unterwegs, und es hat allen gut gefallen. Von den Teilnehmern gab’s durchwegs positives Feedback, dass alles toll organisiert war. Eigentlich hat keiner geglaubt, dass wir mehr als 200 Vespas zusammen bringen! 😉

Kipet: Woher kam der am weitesten entfernt wohnende Weltrekord-Teilnehmer?
Andi: Das war Gerhard (Anm.: Name bekannt) aus Sulzberg – Entfernung: 371 km!

Kipet: Wie haben die Haager auf Deine Idee angesprochen? Waren die voll mit dabei?
Andi: Ja, auf jeden Fall! Sie haben alles sehr positiv aufgenommen und haben mich unterstützt!

Kipet: Planst Du wieder einen Weltrekordversuch? Wenn ja, womit?
Andi: NEIN! Ehrlich gesagt bin ich froh, dass das ganze mal vorbei ist. 😉 Hängen schon viel Zeit und Nerven dran. Außerdem ist es ja noch immer nicht vorbei, wie gesagt, bin ja noch am Beweise sammeln und Notargeschichten abwickeln usw.!! Also so ganz wird das in 2-3 Wochen vorbei sein, wenn ich alles abgeschickt hab‘ und auf die Antwort aus London warte! 😉

Kipet: Wie schaut’s mit Fotos aus?
Andi: Hier ein Link vom Beitrag am ORF – wenn du ihn reinstellen willst. Leider hat sich die Sprecherin verredet und hat anstatt 494 497 Vespas gesagt. 😦

Kipet: Danke, Andi – tolles Interview und ich drück Dir die Daumen, dass das Guinnesskomitee Euren Weltrekordversuch schleunigst verewigt!

Liebe Leser, ich bleib an der Geschichte dran und sobald die Haager Vespa-Parade im Guinnessbuch steht, gibt’s eine weitere Geschichte!

Nachtrag: Andi hat mir einige Fotos zur Veröffentlichung geschickt. Ein großes Dankeschön an Dich, Andi!

Achtung – Fotos: (c) Andi Obermayr! Sollte jemand Interesse an einem der Fotos haben, bitte mich zu kontaktieren, ich werde die Anfrage an Andi Obermayr weiterleiten!

Advertisements


Kategorien:Events, Interview

2 replies

  1. Super!
    Schade, dass es keine Fotos gibt!

  2. Lieber Sonnenschein,

    es gibt sogar ein Filmchen zu diesem Event! Klick doch einfach mal auf „Beitrag am ORF“ im Text (ziemlich weit unten), dann siehst Du u.a. sogar Masterbrain Andi mit einem Kommentar!

    LG Kipet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: