Alzheimer-Gene!

Britische Wissenschaftler haben zwei Gene ausfindig gemacht, die wahrscheinlich bei der  Entstehung von Alzheimer eine entscheidende Rolle spielen.

pixelio.de | Johannes Höntsch

pixelio.de | Johannes Höntsch

Bereits vor 16 Jahren wurde eine genetische Veranlagung für Alzheimer festgestellt. 

Bislang war APOE4 das einzige Gen, das man mit Alzheimer in Verbindung brachte. Britische Wissenschaftler identifizierten jetzt zwei weitere Gene, CLU und PICALM, die ursprünglich das Gehirn schützen sollen. Genetische Veränderungen scheinen diesen Effekt jedoch aufzuheben und die Wächter mutieren  zu Angreifern.

Weitere Studien sollen Klarheit schaffen.

Advertisements


Kategorien:Forschung, Medizin

3 replies

  1. manchmal glaube ich, die Gene schlagen bei mir zu

  2. nun ja … nicht nur bei dir! *gg*

  3. um himmels willen.
    bedeutet das, dass sich da immer etwas neues einschleicht?
    somit – back to the roots – würd ich sagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: