Kanchenjungha

Das besondere Filmerlebnis im Britischen Museum, London

KanchenjunghaIm Rahmen der Reihe „Indian Summer film season“, kuratiert von Cary Rajinder Sawhney, wird am 24. Juli wird im Stevenson Lecture Theatre des Britischen Museums (London) ab 18:30 Uhr einer der herausragendsten indischen Filme in Bengali mit englischen Untertitel gezeigt:

Kanchenjungha wurde 1962 von Satyajit Ray gedreht und erzählt die Geschichte einer reichen indischen Industriellenfamilie. Während des gemeinsamen Urlaubs kristallisieren sich Konflikte innerhalb dieser Familie heraus, die darin gipfeln, als das Familienoberhaupt seiner Tochter eine Ehe arrangierte aufzwingen will.

Kanchenjungha erzählt weniger eine Geschichte. Es handelt sich hierbei vielmehr um Snapshots diverser menschlicher Eigenheiten wie Stolz, Einfachheit, Gedankenlosigkeit, Romantik, Heldentum und dem allen übergeordnet das indische Klassenbewusstsein steht. Die Geschichte spielt vor dem daramatischen Hintergrund der Berge von Darjeeling und den westlichen Ausläufern des Himalaya.

Kanchenjungha ist Teil der derzeit laufenden Ausstellungen „India Landscape“ und „Garden and Cosmos: The Royal Paintings of Jodhpur“ im Britischen Museum, London.

Tickets – online: 3 GBP, Vorort: 2 GBP

Werbeanzeigen


Kategorien:Bollywood, Events, Reisen

  1. … und in Kombination mit vorhin erwähnter Vorlesung einfach perfekt. Schade, dass ich es heute nicht mehr nach London schaffe. Schade auch, dass wir in Österreich so selten die Chance bekommen Einblicke in die idische Kultur zu erhalten. Diese Bollywood-Schiken sind ja nicht das gelbe vom Ei. Süß und bunt, ja, aber können leider nicht mit Klassikern wie jene von Ray mithalten!

  2. Kennst Du den Film Kanchenjungha? Ich habe ihn selber erst einmal gesehen und war vor allem von den Landschaftsaufnahmen begeistert.

    Erst vor kurzem fuhr das Wiener De France-Kino eine Indien-Woche. Hatte damals leider nicht die Zeit mir auch nur einen Film anzuschauen.

    LG Kipet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: