Kurzmeldungen

Bier aus dem Sudan
Vollautomatische Hautzüchtung möglich 
Online-Flirts: Der optische Eindruck zählt 
Von Ameisenkolonien und Containerfrachthäfen

Bier aus dem Sudan

Der globale Bierriese SABMiller wird Anfang 2009 die erste Bierbrauerei seit 25 Jahren im sudanesischen Dschuba eröffnen! Da nach islamischem Recht das Bierbrauen nicht gestattet ist, wurde vor einem Vierteljahrhundert mit der Einführung der Scharia im Sudan die letzte Brauerei geschlossen. 

Infos zu Dschuba: Dschuba liegt rund 1200 km südlich der sudanesischen Hauptstadt Khartum entfernt, am Westufer des Weißen Nils. Die Hälfte der 170.000 Einwohner sind Katholiken. 

(Quelle: pressetext)

+++++     +++++     +++++     +++++     +++++     +++++     +++++

Vollautomatische Hautzüchtung möglich 

Einem Team von Forschern des Fraunhofer Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik gelang es in einem Tierversuch Haut für medizinische Eingriffe (zB. Transplantationen) ohne menschlichem Zutun zu züchten: Eine Maschine übernimmt die bis dato von Hand durchgeführten Arbeitsschritte zur Vermehrung von Gewebezellen automatisch. 

(Quelle: pressetext)

+++++     +++++     +++++     +++++     +++++     +++++     +++++

Online-Flirts: Der optische Eindruck zählt 

Als hätten wir es nicht schon alle geahnt, bestätigt nun eine Studie des Online-Marktforschungsinstituts Panelbiz:

Nutzer entscheiden binnen weniger Minuten ob das Online-Gegenüber für weitere Kontakte infrage kommt. Auslöser dieser Blitzentscheidung sind Aussehen, Temperament und so genannte „innere Werte“ wie Intelligenz und Ehrlichkeit.

Wie man den Punkt „Ehrlichkeit“ online jemals überprüfen kann, ist mir allerdings ein Rätsel … 😉

(Quelle: pressetext)

+++++     +++++     +++++     +++++     +++++     +++++     +++++

Von Ameisenkolonien und Containerfrachthäfen

Albert Douma von der Universität Twente (NL) entwickelte ein System, das in Rotterdam die Abfertigung der Containerschiffe beschleunigen soll. Vorbild für seine neuen Ansatz für die Organisation von Containerhäfen war das Verhalten von Ameisen: Die Tiere bestimmen sich in ihrem Tun weitgehend selbst.

Umgelegt auf den Containerhafen soll jedes Schiff seine Fracht bei verschiedenen Terminals auf- und abladen, um Zeit einzusparen. Derzeit herrscht auf allen Containerhäfen der Welt ein Terminsystem, das nebst hoher Unsicherheiten auch ein hohes Maß an Wartezeiten beinhaltet. Eine zentrale Steuerung der Frachthäfen ist nach Doumas Modell nicht mehr notwendig. 

(Quelle: pressetext)

Werbeanzeigen


Kategorien:Forschung, kurz gemeldet, Medizin, Online-Journalismus, Schräges

  1. Bier aus dem Sudan:
    … was hat sich verändert, dass man – und das gerade in einer zeit wie dieser – wieder mit dem bier machen beginnen kann?

    Hautzüchtung:
    … jetzt muss man sich nur noch mit künstlich-tierisch hergestelltem fleisch und knochen beschäftigen. Dann kann das Klonen beginnen.

    Online-Flirts:
    … wie kann man „innere werte“ online überprüfen? papier ist geduldig, nicht jeder ist fotogen … wer’s genau wissen will wird sich doch um eine persönliche damit auseinandersetzung bequemen müssen .

    Containerfrachthäfen – Ameisenvorbild:
    … wenn ich mir so die grossen, schwer und mühsam beweglichen containerschiffe vorstelle soll eine effizientere lösung ohne „plan“ wirklich eine lösung sein?

  2. Ein wunderbares Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und mögen sich in 2009 ein paar Wünsche erfüllen

  3. Danke, Wortman! Auch ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen tollen Neustart in ein besseres 2009 – in Bayern! 🙂

    Alles Liebe, Kipet

  4. das werde ich/werden wir haben 🙂
    danke dir liebe kipet.

  5. @Sonnenschein:

    Bier aus dem Sudan: In Dschuba ist die Hälfte der Bevölkerung katholischen Glaubens. Ob das allerdings Grund genug ist um die Scharia zum umgehen und dort wieder Bier zu erzeugen, steht auf einem anderen Blatt.

    Online-Flirts: Die inneren Werte eines Menschen kann man sicherlich nur schwer aus Online-Kontakten erfahren. Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Aber einen ersten Eindruck bekommt man durch solche Online-Chats wahrscheinlich schon. Wie sehr es das Gegenüber mit der Ehrlichkeit nimmt, bleibt dahin gestellt.

    Containerfrachthäfen: Douma geht davon aus, dass durch das Organisieren der Frachthäfen viele Löschanlegestellen unbenutzt bleiben (Faktoren wie zB. Geschwindigkeit beim Löschvorgang spielen dabei eine wesentliche Rolle). Daher vertritt er die Meinung, dass Schiffe einfach den nächstbesten freien Abladeplatz ansteuern und nicht langmächtig drauf warten sollen, bis der Löschplatz, der für sie vorgesehen ist, frei ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: