TV-Tipp: Die Grabräuber der Pharaonen

Archäologie-Doku auf SuperRTL am 13. April 2008, um 20.15 Uhr

Die Grabräuber der Pharaonen
(Originaltitel: Tales From The Tomb II – Robbing The Dead; USA, 2005)

Mord, Diebstahl, Erpressung, Grabraub und vieles mehr gingen – laut altägyptischen Aufzeichnungen – aufs Konto eines gewissen Paneb, Adoptivsohn des Vorarbeiters Neferhotep zur Zeit Ramses II.. Zu den größten Fischzügen des antiken Superverbrechers zählten die Plünderungen der Grabkammern der Ramses-Töchter und jene des Grabes von Sethos II., 1198 v. Chr., gleich nach dessen Beisetzung. Anscheinend entkam Paneb seiner gerechten Strafe des Öfteren mittels Bestechung. Wurde er jedoch jemals wirklich verurteilt? Und: Wie gingen die Raubzüge vonstatten? Die Doku „Die Grabräuber der Pharaonen“ taucht in die Geschichte Altägyptens ein und zeigt sie aus einem höchst ungewöhnlichen Blickwinkel.

Achtung! Programmänderungen möglich!
Bitte die Beginnzeit mit dem SuperRTL-Teletext vergleichen!

Advertisements


Kategorien:Archäologie, Geschichte, Medienreportagen

3 replies

  1. interessant … also vormerken.
    hoffentlich ist mein fernseher dann schon aktiv.

  2. war sicherlich ein interessanter bericht. ich glaube, ich muss öfters mal in die programmzeitschrift gucken 🙂

    was auch interessant war:
    japans pyramiden
    auf der spur der kelten
    die schwarzen königinnen

  3. tales from the tomb ist wirklich eine tolle reihe. die kelten hab ich nur leider versäumt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: