Last-minute-TV-Tipp: Archäologie auf SuperRTL

Heute, Sonntag, 30. März 2008, schlägt ab 20.15 Uhr auf SuperRTL wieder die Stunde der Archäologie

Colosseum – Kampf der Gladiatoren (GB, 2005)
Gestartet wird um 20.15 Uhr auf SuperRTL mit der aufwendigen BBC-Doku „Colosseum – Kampf der Gladiatoren“. Der Dichter Marcus Valerius Martialis (ca. 40-104 n.Chr.) beschrieb das Leben des Sklaven und Gladiatoren Verus. Mit Hilfe der CGI-Technik steigt das Colosseum vor dem Auge des Zuschauers aus dem Dunstschleier der Vergangenheit wieder auf und gibt einen Einblick in das wahre Leben der Superstars des antiken Roms – den Gladiatoren.

Dschingis Khan – Vom Steppenjungen zum Weltherrscher (GB, 2005)
Weiter geht der Archäologie-Abend mit dem Schrecken aus der mongolischen Steppe – Dschingis Khan. Ab 21.25 Uhr – ebenfalls auf SuperRTL – sehen wir die Geschichte des gefürchteten Mongolenkriegsherrn (1167-1227). Dschingis Khan gelang es die verfeindeten Mongolenstämme zu einen und konnte so das größte Reich in der Geschichte der Menschheit erobern. Er war klug, brutal und grausam. Dschingis Khan starb an einer Unfallverletzung, die er sich im Feldzug gegen die Tangut 1226 zuzog. Seine Grabstätte wurde bis heute nicht entdeckt …

Advertisements


Kategorien:Archäologie, Geschichte, Medienreportagen

2 replies

  1. Danke für die Last-Minute-Warnung! Hab’s gerade noch erwischt!

  2. … ich leider nicht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: