Traum meines Lebens

Das ZDF beschert allen Venedig-Fans in der Nacht vom 24. auf den 25.12.2007 ein romantisches Wiedersehen mit Katharine Hepburn in der Lagunenstadt.

Wer Venedig und Katharine Hepburn mag kommt um diesen Film nicht herum: Das ZDF strahlt in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember 2007 ab 0.05 Uhr David Leans Venedig-Klassiker „Traum meines Lebens“ – mit einer charmanten Hepburn als altjüngferliche US-Touristin in der Hauptrolle – aus.

Der Plot
Die Amerikanerin Jane Hudson (Katharine Hepburn) erfüllt sich in späten Jahren einen lang gehegten Traum und reist alleine nach Venedig. In ihrer Pension trifft sie zwar auf Landsleute, fühlt sich aber stets als das fünfte Rad am Wagen. So erkundet sie die Lagunenstadt auf eigene Faust. Bei ihren Streifzügen durch die romantischen Gässchen am Canal Grande, lernt sie den verheirateten Antiquitätenhändler Renato de Rossi (Rossano Brazzi) kennen. Durch ihn erfährt sie in der wunderschönen Kulisse Venedigs für kurze Zeit Liebe, Geborgenheit und Zuwendung.

Katharine Hepburn war beim Dreh zu „Traum meines Lebens“ (Originaltitel: „Summertime / Summer Madness“; USA 1955) bereits 48 Jahre alt. Als Hepburn am 29. Juni 2003 96-jährig verstarb, gingen zwei Tage nach ihrem Tod am Broadway für einige Minuten die Lichter aus. Die taz schrieb damals: „Eine wunderschöne Geste für eine wunderbare Kratzbürste“.

TV-Tipp: Traum meines Lebens (USA 1955)
ZDF, 24. Dezember 2007 ab 0.05 Uhr
Achtung! Programmänderungen möglich!
Bitte mit dem ZDF-Teletext vergleichen!

Advertisements


Kategorien:Medienreportagen

2 replies

  1. Danke, das ist für mich ein film, den ich mir unbedingt aufnehmen werde!
    Ich bin ein absoluter Katharine Hepburn Fan.

  2. eine frage an alle venedig-kenner: in einer szene sieht man am canal grande eine AMPEL, die den wasserverkehr regelt. ich war zwar wirklich schon sehr oft in venedig, aber diese ampel ist mit nicht aufgefallen. gibt es die noch?

    schön fand ich zu sehen, wie sich selbst noch eine so alte, kompakte stadt wie venedig von 1955 auf heute verändern kann.

    alles in allem: ein schöner film mit einer liebenswerten katharine hepburn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: