Startschuss zum Casting für „Germany’s next Topmodel 3“

Pro 7 und Heidi Klum geben den Startschuss zum Casting für die dritte Staffel der äußerst erfolgreichen Show „Germany’s Next Topmodel 3 by Heidi Klum“.

Pro 7

Heidi Klum, Deutschlands schönster Modelexport, sucht Anfang 2008 in einer Neuauflage der erfolgreichen Castingshow „Germany’s Next Topmodel 3“ (GNTM) bereits zum dritten Mal nach dem neuen Gesicht fürs internationale Modebusiness. Schöne Mädels, Zickenkriege und Sager wie „Schau Fiona, diese Handtasche muss leben …“ von Catwalk-Trainer Bruce Darnell werden den deutschen Privatsender Pro 7 in den siebten Quotenhimmel katapultieren.

Hana fordert zum Mitmachen auf:
Diesmal fordert die letztmalige GNTM-Finalistin Hana, die wegen ihrer kurz vor dem Finale veröffentlichten Nacktaufnahmen wochenlang in aller Munde war, zum Mitmachen auf! Ab nun können Mädchen mit interessanten, schönen Gesichtern und den richtigen Modelmaßen ihre Bewerbungsunterlagen an Pro 7 schicken. Eine der hoffnungsvollen Beautys erklimmt mit Sicherheit in einem Jahr den Olymp des Supermodelbusiness. (Details bitte hier klicken.)

Skandal und Kritik:
Harsche Kritik mussten Klum und die Macher von Pro 7 einstecken, als in der ersten Staffel der Castingshow die 1,76 m große Irina und mageren 52 Kilo Lebendgewicht mit den Worten „Du bist zu dick“ … aus der Show gekickt wurde. Eine Woge der Empörung ging durchs Land. CDU-Politikerin Gitta Connemann warf Klum und Pro 7 vor Mädchen in der Pubertät mit Aussagen wie diesen ein gefährliches Vorbild zu sein. Die Teilnehmerinnen der ersten Staffel bei GNTM setzten sich mit einem offenen Brief an die Presse zu Wehr.

Quoten und Zuschauer:
Die erste GNTM-Staffel erreichte einen Marktanteil von 7,9% und einer durchschnittlichen Zuschauerzahl von 2,75 Millionen. Das Finale der ersten Staffel lockte 5,97 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Die zweite Staffel erreichte einen Marktanteil von 7,6% und konnte im Schnitt 2,64 Millionen Zuschauer an die Fernsehsessel fesseln. Der Sieg der rothaarigen Bayern-Beauty Barbara Meier wurde von 4,5 Millionen Zuschauern verfolgt.

GNTM – Castingshow nach US-Vorbild:
GNTM wird von Supermodel Heidi Klum moderiert und basiert auf der erfolgreichen US-Castingshow „America’s Next Topmodel„, ein weltweit verkauftes Format, moderiert von Victoria’s Secret-Model Tyra Banks. Ziel der Sendung ist es in Deutschland Supermodels à la Klum, Crawford und Campbell zu casten.

Heidi Klum moderiert für den US-TV-Sender Bravo TV das Format „Project Runway„. Die Show ist bereits zum dritten Mal für den Emmy, der höchste Auszeichnung im amerikanischen Fernsehbiz, nominiert. Die Emmy-Verleihung findet heuer am 16. September in Los Angeles statt.

Advertisements


Kategorien:GNTM, Medienreportagen

1 Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: