GNTM: Gisele bei Raab

Quotenbringer und Tränendrüse Gisele besucht nach ihrem Rausschmiss bei GNTM 08 Stefan Raab

Donnerstag – der Fernsehtag für alle “Germany’s Next Topmodel by Heidi Klum”-Fans. Letzte Woche war es dann so weit: die menschgewordene Tränendrüse Gisele fliegt aus der Casting-Show.

Ein (vorerst) letzter TV-Auftritt ist der bildschönen Deutschen mit südamerikanischen Wurzeln sicher: Stefan Raab bittet Gisele zum Talk in seine Comedy-Show “TV Total”. Hier zeigt sich stets: welche von Heidi Klums Ex-Model-Elevinnen hat genug Chutzpe und Schnauze um Deutschlands Schandmaul No 1 paroli bieten zu können?

Das unfassbare ist passiert
Stefan Raab eröffnet seine TV Total-Sendung mit den Worten: “Das unfassbare ist passiert: Gisele ist raus!” Das Publikum spendet zustimmenden Applaus.

Es folgt ein Rückblick auf Giseles intensivste Momente bei der Casting-Show. Unter anderem sieht man die rassige Schönheit beim wilden Knutschen mit einem männlichen Beau am Strand. Dazu die Meinung der Modelkolleginnen aus dem Off: “Da geht sie ja richtig ab!”

Besuch von Promi-Stripperin Dita von Teese
Auch eine Zusammenfassung der letzten GNTM-Sendung mit Gisele darf nicht fehlen. Topstar ist diesmal Erotik- und Promi-Stripperin Dita von Teese, die den manchmal linkisch wirkenden Mädels Schützenhilfe gibt. Als die Reihe an Gisele kommt, sich lasziv auf einem roten Sofa zu räkeln, ist Dita ein bisschen von der Rolle: So ein schönes Mädchen und so wenig Sexappeal?

“Ich hab mich in dem Moment Scheiße gefühlt. Da drauf zu hocken und zu den Mädels zu gucken und diese Gesichter … Also ich fand die Pose blöd”, rechtfertigt Gisele ihren verpatzten Erotikeinsatz. “Ja, sie ist ein bisschen Steif”, meldet sich Heidi Klum über Seelchen Gisele zu Wort.

Gisele – zu dick!
Der nächste Ausschnitt aus der GNTM-Sendung: Gisele muss sich bei einem Casting zu einem Fotoshooting ein paar unangenehme Statements zu ihrer Figur gefallen lassen: “Haste in letzter Zeit etwas zugenommen, kann das sein? Das ist nicht so gut. Du bist sehr schön, aber von der Figur her, schwierig. Willste Deine Jacke ausziehen? Hach, Mädele, Mädele … “

Stefan Raab stellt sich in seiner Sendung sofort auf Giseles Seite und  beschimpft die Castingcrew als Modefieslinge und meint zu seinem schmollmündigen Gast: “… Als Model haut man sich auch ganz gern mal was Anständiges zwischen die Lippen-Rippen-Lippen …”

Der Rausschmiss
Raab zeigt Giseles Ende bei GNTM: Mit den Worten “Wieder und wieder haben wir Dir die Chance gegeben Dich zu beweisen, um zu zeigen, dass Du es kannst und willst. Gisele, das ist Dir aber leider nicht gelungen. Ich habe heute leider kein Foto für Dich”, schickt Heidi Klum Gisele nach Hause. Dass in diesem Fall die Tränen fließen ist für Jedermann verständlich.

Raabs Talk mit Gisele
Stefan Raab will nun einiges richtig stellen und begrüßt Gisele in seiner Sendung. Gleich die erste Frage zielt auf ihr tränenreiches GNTM-Dasein ab:

Raab (R): “Ist das so das Klischee, was man Dir aufgedrängt hat, oder bist Du einfach weinerlich?”
Gisele (G): “Weinerlich möchte ich nicht sagen, ein bisschen emotional. Es stand auch keiner hinter mir. Wahrscheinlich sind sie nicht mit mir klar gekommen.”
R: “Lag es an Dir?”
G: “Ich hab auch Freunde, die mit mir klar kommen.”
R: “Du machst ja einen ganz frischen Eindruck. Hast Du Dir tatsächlich Hoffnungen gemacht unter die ersten drei zu kommen?”
G: “Ich hab mal geträumt, dass ich als siebte rausfliege und da strengt man sich dann auch nimmer so an.”
R: “In der Knutschszene bist Du richtig abgegangen.”
G (kichert): “Ich küsse nun mal gern. Ich glaube, er hat mir seine Nummer gegeben, aber ich hab da nie angerufen.”
R (zum Thema “zu dick sein”): “Also ich fine Du siehst super aus.”
G: “Ich hab mir aus Frust ein bisschen was angegessen. Vorher war ich auch sehr untergewichtig als ich da angefangen hab. Der Bauch könnte ein bisschen mehr trainiert werden.”
R: “Du machst einen völlig normalen Eindruck. Aus Gina-Lisa haben sie den Proll gemacht, aus Dir die Heulsuse. (Anm.: Gisele trägt ein hellblaues T-Shirt mit dem Aufdruck “Heulsuse”.) Was wirst Du jetzt machen?”
G: “Im Februar werde ich eine Bereiterlehre beginnen.”
R: “Hat das was mit Pferden zu tun? Offensichtlich! (zum Publikum) Hallo! Das heißt so! Lehre als Bereiter. Da reitet man PFERDE zu!
G: “Das auch. Kommt …” (das Publikum lacht schallend.)
R: “Nehmt das bitte mal ernst! Das heißt man trainiert Pferde! Hast Du einen Tipp wer gewinnt?”
G: “Ich hoffe mal die Jenny, die hat Potential und die mag ich auch gerne.”
R: “Übergrößenmodel. Hei, ein Scherz! Kannst Du Dir vorstellen hier und da Laufsteg oder Foto zu machen?”
G: “Ich hab jetzt einen Freund. Also kann ich mir Laufsteg vorstellen.”

So sehr die bildhübsche Gisele die Zuschauer von GNTM polarisiert hat, wird sie der Sendung fehlen. Die Heulattacken, das Abbrechen diverser Fotoshoots, das sich Weigern die Anforderungen der Fotografen zu erfüllen weil “ihr gerade nicht danach war”, hatte einen gewissen Unterhaltungswert. Doch das Modelbusiness ist hart und fordert eiserne Disziplin – etwas, was Gisele leider fehlt.



Kategorien:GNTM, Medienreportagen

6 replies

  1. Hallloooooo?
    Die ist doch nicht hübsch, geh mal zum Arzt!

  2. Ich fand Gisele eigentlich schon recht hübsch, vor allem war ihr Gesicht (fürs Modelbiz unerlässlich) sehr wandelbar. Mir sind nur ihre Heulattacken und das Extremgezicke schwer auf den Geist gegangen. Geschmäcker sind nun mal – Gott sei Dank – verschieden.

  3. was mich eigentlich befremdet an dem ganzen ist, dass das alles so hohl klingt für mich.
    wo sind wichtigkeiten, wo getue, wo blosstellen, wo dumme aussagen …
    ich weiss nicht. nicht das meine.
    vielleicht für manche branchen und manche menschen wichtig. tja.

  4. der trend zur hohlen unterhaltung reisst leider nicht ab. der level der casting-shows (bzw. der kandiaten) ist leider wirklich ein bisschen “underdog”. andererseits bieten sie einen ausweg daraus. hat alles sein pro und contra.

  5. ich als fernsehlose Emma habe mir einige Ausschnitte auf youtube angesehn.

    Ich glaube, ich bin dieser Gisele charakterlich ziemlich ähnlich. Eben auch sehr emotional.
    Daher wunderte es mich eigentlich auch, dass sie sich für so etwas oberflächliches zur Verfügung stellte…

    neee, ich vermisse meinen Fernseher nicht.. :)

  6. Die Mädels sind meist alle hübsch und haben ihre “Facetten”. Nur: worauf sie sich bei Castingshows à la GNTM einlassen, wissen sie meist nicht. Was da alles dazu gehört, wie sehr man sich VERBIEGEN muss … unweigerlich muss man sich in diesem business irgendwo verlieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 514 Followern an

%d Bloggern gefällt das: